Verändert Musik den Geschmack von Käse?

29. Mai 2022

Foto: cheeseinsound.ch

Dass Musik auf uns Einfluss hat, haben wir schon selbst erlebt. Auch Pflanzen reagieren auf Schall. Aber kann das auch bei Käse funktionieren? Schmeckt womöglich ein Käse anders, wenn er beim Reifen mit Musik beschallt wird? Der Schweizer Käsehersteller Beat Wampfler aus Burgdorf machte dieses Experiment und wollte herausfinden, ob Schallwellen die Stoffwechselprozesse bei der Reifung eines Käses beeinflussen.

Zusammen mit dem Studiengang Sound Arts der Hochschule der Künste Bern (HKB) hat er über sechs Monate acht Emmentaler Käselaiben mit unterschiedlicher Musik beschallt – Rock mit Led Zeppelin, sanfte elektronische Musik, Techno, Hip-Hop und Klassik. Jeder Emmentaler lag auf einem Brett, das über einen Minisender den Schall direkt vom Lautsprecher auf den Käse übertrug. Dazu gab es Kontrollkäse ohne Beschallung.

Dann die Qualitätskontrolle durch eine achtköpfige Jury aus der Kunst- und Gastroszene. Die Käselaibe unterschieden sich sowohl im Geschmack und wie auch im Geruch. Alle beschallten Käsesorten waren tatsächlich milder und jeder entwickelte einen eigenen Geschmack. Der „Hip-Hop-Käse“ war auffallend fruchtig und insgesamt kräftiger. Schallwellen beeinflussen tatsächlich auch den Stoffwechselprozess von Käse.

Quelle: cheeseinsound.ch

Radio Klinikfunk auch 2017 beim Freiwilligentag dabei

02. Sep 2017

„Für uns war es eine tolle Chance, unsere ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren und den Freiwilligen einen Einblick in die magische Welt des Radios zu geben“, so Vorstandsvorsitzender Marco Themel. „Die Resonanz war durchweg positiv und alle waren begeistert von den sehr offenen Einblicken, die wir in unsere Arbeit gegeben haben“.

zum Artikel

Vielen Dank für alles! Zum Abschied des Klinikfunk-Gründers

12. Apr 2017

Radio Klinikfunk trauert um Vereinsgründer und Ehrenmitglied Hans Gero von Gersdorff. Er gründete 1981 den Verein Radio Klinikfunk Wiesbaden e.V. unter dem Motto „Musik hilft heilen“. Im Jahr 1986 stimmte die Stadt Wiesbaden schließlich einem ersten Sendestudio in den Räumen der Dr. Horst Schmidt Kliniken zu.

Schon zu Beginn war ihm das „positive Radio“ sehr wichtig. Diesen Grundsatz hat er bis zuletzt weitergeführt und den Verein stets mit seinen Ideen, Kenntnissen und seinem Engagement weiterentwickelt.

Hans Gero von Gersdorff ist am 28. März 2017 im Alter von 75 Jahren verstorben. Wir behalten ihn als engagierten, ehrgeizigen und liebevollen Menschen in Erinnerung. Er war stets ein ganz fester Bestandteil unseres aktiven Vereinslebens.

Vielen Dank für alles!

In großer Trauer
Radio Klinikfunk Wiesbaden

Großzügige Spende für Radio Klinikfunk Wiesbaden e.V.

18. Dez 2016

Foto: Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“

Kurz vor Weihnachten durfte sich Radio Klinikfunk Wiesbaden noch mal über zwei tolle Spenden freuen, die unsere Vereinsarbeit wieder ein Stück weiter nach vorne bringen. Vorstandsmitglieder Marco Themel und Christopher Schenk waren bei der Naspa Stiftung Wiesbaden zu Gast und nahmen einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro entgegen (Foto: Naspa Stiftung). Desweiteren gab es einen Geldbetrag von 500 Euro der KfW Bankengruppe. Mit den Spenden soll die Studiotechnik auf den neuesten Stand gebracht und die derzeitigen Fehlerquellen beseitigt werden.

Klinikfunker wird neuer „Mr. Tagesthemen“

20. Apr 2016

Ingo Zamperoni ARD Archivfoto

„Ingo Zamperoni kehrt im Oktober 2016 zu ARD-aktuell zurück und wird einer der beiden Moderatoren der Tagesthemen“ berichtet heute die ARD. Die Intendantinnen und Intendanten der neun ARD-Landesrundfunkanstalten haben dies auf ihrer Sitzung in Postdam einstimmig beschlossen. „Das wird ein Wechsel von einem Traumjob zum anderen“ so der in Wiesbaden geborene Journalist, der seine ersten journalistischen Erfahrungen bei Radio Klinikfunk machte.

Zamperoni folgt auf Roth – ARD | Das Erste

 1 2 3 4 5