RKF Wiesbaden e.V. → Radio Klinikfunk →

Annemarie Eilfeld – Neonlicht

15. Mai 2015

Die Wahlberlinerin Annemarie Eilfeld stürmt mit ihrer Vorab-Auskopplung aus ihrem gleichnamigen Album in die durch Neonlicht erhellte Nacht. Der Sommer liegt in der Luft, die Nacht beginnt, der Beat explodiert und diese Liebe, diese Euphorie, dieses emotionale Feuer, das bis in die Morgenstunde brennt, ist verdammt ansteckend. (Telamo)

Auf Facebook teilen

Frank Lukas & Lene Papillon – Dann geht es Dir ganz genau wie mir

15. Mai 2015

Das Duett zwischen Frank Lukas und der jungen Sängerin Lene Papillon aus Ulm (deren Stimme ein wenig an Michelle erinnert) beginnt als tieftraurige Ballade und wandelt sich im zweiten Teil urplötzlich in eine herausragende Popnummer, die den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht. Der Song "Dann geht es Dir ganz genau wie mir" stammt aus dem Album "Intensiv" des Sängers aus dem Ruhrgebiet. Er steht für klare, ehrliche Texte. (Monopol)

Auf Facebook teilen

Banni Behr – Bienenkorb

15. Mai 2015

Banni Behr bezeichnet die 1960er Jahre als ihre "Quelle der Inspiration als Künstlerin". Ihre erste Veröffentlichung in dieser Musikrichtung ist der Song "Bienenkorb - Beehive Frisuren sind Hipp". Mit ihrem Musikstil orientiert sie sich an der Soulmusik der 1960er Jahre, gemixt mit den Klängen des 2015er-Souls. Ihr optischer Look kommt dem Sixties-Retrostil nahe, ihre Beehive-Frisur ist zu ihrem optischen Markenzeichen geworden. Banni Behr gehört zu den neuen "Exceptional Artist" der deutschen Musikszene. (Banni Star Productions)

Auf Facebook teilen

Buddy – Der Sommer unseres Lebens

15. Mai 2015

Zwölf Jahre ist es schon her, als Buddy mit "Ab in den Süden" den Evergreen-Sommerhit schlechthin schien. 2015 könnte es mit "Der Sommer unseres Lebens" wieder soweit sein. Mit eingängiger Gitarrenmelodie, gepaart mit fetten Beats und der Sommerhit-Stimme schlechthin startet Buddy in die Sommersaison. Der Song lädt sofort zum Tanzen, Singen oder "durch die City cruisen" ein. Das "Dip Dip Dö Diodi" geht einem nicht mehr aus dem Kopf und der Wunsch nach Urlaub erhöht sich stetig. (Fiesta Records)

Auf Facebook teilen

Die Schornsteinfeger – Ich fang dich auf

15. Mai 2015

Die Schornsteinfeger, das sind der gelernte Schornsteinfeger Harry, seine Ehefrau Elke sowie die beiden Bandkollegen Siggi und Gerald. Die Musiker aus dem bayerischen Krumbach verstehen es, die "schwarze Zunft" in gelungene Schlagermusik umzusetzen. Seit einigen Jahren sind "Die Senkrechtstarter der Tanzpaläste" auf großer Tour. Die neue Single "Ich fang dich auf" stammt aus dem Album "Wenn nicht wir, wer denn dann". (Tyrolis)

Auf Facebook teilen

Frank Lars – Wie bekommt man eine Liebe aus dem Herzen wieder raus

15. Mai 2015

Mit dem Titel „Wie bekommt man eine Liebe aus dem Herzen wieder raus“ meldet sich Frank Lars in gewohnt kraftvoller und zugleich sehr emotionaler Form zurück. Seine neuste Single ist zugleich ein Vorgeschmack auf sein neues Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Bereits seit 1996 ist der Sänger, Songwriter, Produzent und Entertainer aus NRW sehr erfolgreich. Damals erhielt er seine ersten Goldauszeichnungen. Seine Single ist eine musikalische Verarbeitung einer Trennung, die eben noch Gefühle hinterlässt. (Monopol Records)

Auf Facebook teilen

Santiano – Lieder der Freiheit

15. Mai 2015

"Lieder der Freiheit" ist wieder einmal ein Song mit emotionaler Tiefe von Santiano, der zugleich Vorbote des kommenden dritten Albums ist, das Ende Mai erscheint. Der Song ist eine deutschsprachige Adaption des Mike Oldfield-Klassikers "To France". Energiestrotzend und berstend vor Lebenslust wird aus vollen Kehlen der Freiheitsgedanke besungen. Es lohnt sich, für seine Träume zu kämpfen. (ELE/We Love Music)

Auf Facebook teilen
  1 2 ... 383 384 385 ... 450 451
WordPress Image Lightbox