RKF Wiesbaden e.V. →

Friday For Charity

09. Dez 2022

Ein weiteres Mal den Tausender knacken? — „Friday for Charity“ mit hr1-Moderator Kai Völker tauscht wieder Hits gegen Spenden für den guten Zweck. Schon zweimal haben die beiden Radioasse Kai Völker (hr1 und ARD-Hitnacht) und Daniel R. Schmidt (Radio Klinikfunk) gezeigt, dass Sie Hörer*innen zu Spenden mobilisieren können. Jetzt wollen sie erneut mit einer Charity-Radiosendung Gutes tun.

+++JETZT SPENDEN+++

Wiesbaden, 08. Dezember 2022 +++ Der Rekord steht noch. Über vierundzwanzig Stunden am Stück waren hr1-Moderator Kai Völker und Daniel R. Schmidt von Radio Klinikfunk am Osterwochenende 2022 gemeinsam on-air. Ohne jede Sendeunterbrechung. „Nein, nicht noch einmal“, schmunzelt Völker, „das war physisch und psychisch grenzwertig!“ Ihr Einsatz hatte dennoch Erfolg. „Nachdem wir zu Weihnachten 2021 knapp 900 Euro für Zwerg Nase gesammelt hatten und zu Ostern genau 1.000 Euro für drei ‚Spendeneier‘ unterschiedlicher Wiesbadener Organisationen, wollen wir dieses Mal den Tausender übertreffen“, gibt sich Schmidt sammellustig.

Das genannte Spendenziel steht im Mittelpunkt des „Friday for Charity“, der am Freitag, den 16. Dezember 2022, zwischen 14:00 Uhr und 19:00 Uhr stattfinden wird. Dann senden Völker und Schmidt gemeinsam aus Wiesbadens höchstem Sendestudio — wie gewohnt empfangbar an allen Patientenbetten der Helios HSK auf Kanal 1 sowie im Webradio. Dabei werden beide Moderatoren mit ihrer gewohnt flotten, sympathischen und humorvollen Art durch eine ungeskriptete Sendung führen. Schließlich soll sie vormerklich durch die Musikwünsche und Kommentare der Zuhörer*innen gesteuert werden. Während sich Patientinnen und Patienten in den Helios HSK auch nach wie vor mit freien Musikwünschen die Genesung erleichtern können, müssen Hörer*innen außerhalb der Klinik für einen Musikwunsch eine Spende von mindestens EUR 5,- aufwenden. Der gesamte Spendentopf wird dabei brüderlich geteilt. Eine Hälfte soll der Jugendfeuerwehr Wiesbaden zugutekommen, deren Angehörige die Sendung mitgestalten. Die andere Hälfte geht in die Sammelkasse von Radio Klinikfunk Wiesbaden e.V. „2023 soll der Umzug in das neue Gebäude der Helios HSK Wiesbaden erfolgen. Wir sammeln derzeit für neue, zeitgemäße Sendetechnik, insbesondere ein neues Sendepult“ erklärt Schmidt, der gerade erst als Schatzmeister des Vereins gewählt wurde.

hr1-Moderator Kai Völker (unter anderem ‚hr1 am Vormittag‘ und ‚hr1-Mixtape‘ sowie die ARD-Hitnacht für den MDR) pflegt eine enge Beziehung zu Radio Klinikfunk. Schließlich war er selbst für zahlreiche Klinikfunk-Moderatoren Mentor an den Radioreglern. Schmidt hingegen ist Radio-Klinikfunk-Urgestein und sendet bereits über 11 Jahre aus dem Sendestudio in den Helios HSK Wiesbaden. Völker erklärt seinen Enthusiasmus für dieses Sendeformat: „Eigentlich wird mit dem ‚Friday for Charity‘ gleich dreifach geholfen. Erstens kommen wir der Kernaufgabe von Radio Klinikfunk nach. Wir bringen den Patient*innen der Helios HSK Wiesbaden gute Laune. Zweitens sammeln wir für einen guten Zweck. Mit dem Geld kann etwas bewegt werden. Und drittens bringt Radio Klinikfunk Nachwuchs in die Radiowelt. Während der Sendung hört man Nachwuchsmoderator*innen. Und Junior-Redakteur*innen leisten die Arbeit im Hintergrund. Das ist die Zukunft unserer Zunft!“

Die Sendung selbst kann über www.klinikfunk.de oder die Webradioplattform radio.de auch von außerhalb der Helios HSK gehört werden.