RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Stefan Waghubinger im Talk

07. Okt 2016

Stefan Waghubinger sollte eigentlich ein neues Kabarettprogramm schreiben, mit dem er endlich die Welt erklärt, aber er kam nicht dazu, weil er noch seine Steuererklärung fertig machen musste. Also macht er sie auf der Bühne. Was nach eineinhalb Stunden dabei herauskommt, ist kein einzigs ausgefülltes Formular, dafür ein tiefschwarzer, bissiger und trotzdem irgendwie liebevoller Blick auf den Sinn und den Unsinn des Lebens.

Der österreichische Kabarettist war mit seinem Programm „Außergewöhnliche Belastungen“ am 6. und 7.10.2016 im thalhaus Theater Wiesbaden und besuchte uns zu einem Talk in unserem Sendestudio.

Stefan Waghubinger ist Österreicher. 1985 studierte er in Deutschland Theologie und blieb gleich hier. Seit 1993 wohnt er bei Stuttgart. 1997 begann er Kinderbücher zu schreiben, 2009 startete er sein erstes Kabarett-Programm „Langsam werd ich ungemütlich“. Zahlreiche Preise und über 500 Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz folgten.