RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Chris Strauch über seine Benefizaktion

21. Aug 2016

Foto: facebook.com/chris.strauch

Chris Strauch sprach mit Radio Klinikfunk über seine Aktion. Als Journalist kam er schon viel rum und traf dadurch vielfach auch auf Armut in unserer Gesellschaft. So entstand bei ihm der Wunsch, eine Benefizaktion zu konzipieren, die auf dieses Thema aufmerksam macht sowie Spenden generiert.

Seine Leidenschaft ist die Musik, so hat er für diese Aktion den Song „Freunde“ aufgenommen, der von einer gescheiterten Freundschaft handelt. Der Punkt, jemals wieder Freunde zu werden, scheint überschritten. Zu tief sind die Wunden – unwiderruflich das Geschehene. Was bleibt ist die Sehnsucht. Armut isoliert – dafür steht symbolisch dieser Song.

Der Reinerlös aus dem Verkauf dieser Aufnahme und alle Spenden gehen an die Stiftung SOS-Beobachter. Zweck der Stiftung ist die finanzielle Unterstützung von Menschen, die aus sozialen oder anderen Gründen als unterstützungsbedürftig erscheinen. Die Stiftung kann auch diesem Zweck entsprechende soziale Projekte finanziell unterstützen.

www.beobachter.ch (externe Seite)