RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Musik: Echo 2016

10. Mrz 2016

Am 7. April verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, zum 25. Mal den Deutschen Musikpreis ECHO. Zu den insgesamt 31 Kategorien gehören die Auszeichnungen für den erfolgreichsten Künstler, die erfolgreichste Künstlerin und die erfolgreichste Gruppe. Moderiert wird die Gala von Barbara Schöneberger.

Die wichtigsten Nominierten des Echos 2016:

ALBUM DES JAHRES
„25“ – Adele
„Muttersprache“ – Sarah Connor
„Weihnachten“ – Helene Fischer
„Von Liebe, Tod und Freiheit“ – Santiano
„Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 2“ (Various Artists)

KÜNSTLER ROCK/POP NATIONAL
Andreas Bourani – „Hey“
Mark Forster – „Bauch und Kopf“
Herbert Grönemeyer – „Dauernd Jetzt“
Peter Maffay – „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft“
Johannes Oerding – „Alles brennt“

KÜNSTLER ROCK/POP INTERNATIONAL
James Bay – „Chaos And The Calm“
Justin Bieber – „Purpose“
David Bowie – „Blackstar“
Mark Knopfler – „Tracker“
Ed Sheeran – „X“

KÜNSTLERIN ROCK/POP NATIONAL
Sarah Connor – „Muttersprache“
Lena – „Crystal Sky“
Namika – „Nador“
Nena – „Oldschool“
Oonagh – „Aeria“

KÜNSTLERIN ROCK/POP INTERNATIONAL
Adele – „25“
Enya – „Dark Sky Island“
Madonna – „Rebel Heart“
Christina Stürmer – „Gestern. Heute. – Best Of“
Taylor Swift – „1989“

BAND ROCK/POP NATIONAL
The BossHoss – „Dos Bros“
PUR – „Achtung“
Revolverheld – „MTV Unplugged in drei Akten“
Silbermond – „Leichtes Gepäck“
Unheilig – „MTV Unplugged ?Unter Dampf – Ohne Strom“

BAND ROCK/POP INTERNATIONAL
Coldplay – „A Head Full Of Dreams“
Florence + The Machine – „How Big, How Blue, How Beautiful“
Mumford & Sons – „Wilder Mind“
One Direction – „Made In The A.M.“
Sunrise Avenue – „Fairytales – Best Of 2006 – 2014“

SCHLAGER
Fantasy – „Freudensprünge“
KLUBBB3 – „Vorsicht unzensiert!“
Wolfgang Petry – „Brandneu“
Semino Rossi – „Amor – Die schönsten Liebeslieder aller Zeiten“
Wolkenfrei – „Wachgeküsst“

VOLKSTÜMLICHE MUSIK
Amigos – „Santiago Blue“
Andreas Gabalier – „Mountain Man“
Hansi Hinterseer – „Gefühle“
Kastelruther Spatzen – „Heimat – Deine Lieder“
Santiano – „Von Liebe, Tod und Freiheit“

CROSSOVER
Bratislava Symphony Orchestra – „35 Jahre Böhse Onkelz – Symphonien & Sonaten“
Roger Cicero – „Cicero Sings Sinatra (Live in Hamburg)“
Helene Fischer – „Weihnachten“
David Garrett – „Explosive“
Gregorian – „Masters Of Chant“
NEWCOMER NATIONAL
Philipp Dittberner – „2:33“
Gestört aber GeiL – „Gestört aber GeiL“
Joris – „Hoffnungslos hoffnungsvoll“
LX & Maxwell – „Obststand“
Namika – „Nador“

NEWCOMER INTERNATIONAL
James Bay – „Chaos And The Calm“
Bilderbuch – „Schick Schock“
Louane – „Chambre 12“
Wanda – „Bussi“
The Weeknd – „Beauty Behind The Madness“

HIT DES JAHRES
„Hello“ – Adele
„Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ – Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson
„Are You With Me“ – Lost Frequencies
„Lean On“ – Major Lazer feat. DJ Snake & MØ
„Astronaut“ – Sido feat. Andreas Bourani

Alle Infos: www.echopop.de