RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Simon Schug mit Livemusik

08. Jan 2016

Simon Schug war bei Klinikfunk-Moderator Christopher Neef zu Gast. Der 18-Jährige spielt gleich fünf Instrumente. Sein erstes war das Keyboard. In der „Bläserklasse“ in der Schule kam Trompete hinzu und in der Schulband noch das Schlagzeug. Gitarre sollte es auch noch sein („damit ist man immer mobil und kann die Leute nerven“) und dann faszinierte ihn noch Cajon, diese „doofe Holzkiste, die sich doch ganz geil anhört“.

Musikalische Vorbilder hat der Wirtschaftsschüler aus dem Hunsrück keine, findet aber Rea Garvey schon klasse. Live spielte Simon Schug in der Sendung die Songs „Wie soll ein Mensch das ertragen“ (Philipp Poisel), „Das ist dein Leben“ (Philipp Dittberner) und „Lieder“ (Adel Tawil), Moritz Bast begleitete ihn auf dem Cajon.

Neben dem Ehrenamt beim DRK gab es für Simon Schug und Christopher Neef noch eine weitere Gemeinsamkeit: Beide mussten noch gemeinsam singen, denn die Wette hatte der Klinikfunker deutlich gegen seine Hörer gewonnen, die auch ihn singen hören wollten.

Zum YouTube-Video mit den Liveeinlagen (externe Seite).

Weitere Bilder