RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Klinikfunker gewinnt Radiopreis

04. Sep 2015

Foto: DEUTSCHER RADIOPREIS/Morris Mac Matzen

Radio Klinikfunk gratuliert Matthias Pfaff: Ehemaliger Klinikfunker gewinnt Deutschen Radiopreis 2015

Am 03. September 2015 wurde in Hamburg der 6. Deutsche Radiopreis verliehen. In der Kategorie „Beste Innovation“ hat mit Matthias Pfaff (Gesamtleiter Radioservices bei der Regiocast GmbH & Co. KG, auf dem Foto rechts) ein ehemaliger Klinikfunker den Preis, gemeinsam mit Marco Brandt (Radio PSR, auf dem Foto links), gewonnen.

Die beiden haben mit „PSRlikemee: Die mehrPSR APP“ eine Smartphone App entwickelt, die speziell auf die Hörer des sächsischen Radiosenders Radio PSR zugeschnitten ist. Rund um die Uhr können jederzeit aktuelle Nachrichten, die Verkehrs- und Wetterlage sowie viele weitere Informationen abgerufen werden, individuell und stets verfügbar.

Der Laudator Oliver Wnuk formulierte es wie folgt: „Das Leben der neuen Hörergeneration folgt keinem Programmschema, das Programmschema muss ihrem Leben folgen.“ Matthias Pfaff startete seine Medienkarriere seinerzeit bei Radio Klinikfunk in Wiesbaden – wir freuen uns über diesen riesengroßen Erfolg unseres alten Kollegen und grüßen herzlich nach Berlin!