RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Radio Klinikfunk gewinnt immer mehr Hörer dazu

20. Jul 2014

Die im Juli 2014 veröffentlichten Ergebnisse der Media-Analyse 2014 Radio II zeigen, dass rund 80 Prozent der Deutschen tagtäglich ihr Radio einschalten. Radio bleibt damit mit über vier Stunden Verweildauer an der medialen Spitze.

Gerade mit den musikalischen Nischen-Programmen, zu denen auch Radio Klinikfunk zählt, wurde ein passgenaues Medium gemacht, das ankommt. 50 Prozent der Deutschen sind täglich im Internet und verbringen hier über drei Stunden. Damit zählt Radio + Internet zum Dream-Team zum Erreichen der Hörer und Nutzer.

Auch Radio Klinikfunk wird durch unsere Webradiomöglichkeit immer häufiger eingeschaltet. Somit erreichen wir neben dem Hörer in der Klinik immer mehr Hörer auch zuhause und unterwegs.