RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Sänger Daniel Schuhmacher im „Star-Talk“

22. Dez 2013

Foto: MB_Radio Klinikfunk

Vier Jahre ist es her, als der damals 22-jährige Sänger Daniel Schuhmacher in der TV-Show „Deutschland sucht den Superstar“ von den Zuschauern zum Sieger gewählt wurde. Dass er so weit käme, das hätte er nie zuvor gedacht. Zumal er ein Jahr zuvor schon vor den Liveshows rausgeflogen ist. Dieter Bohlen hat er dabei schätzen gelernt. „Ich habe ihn herzlich und fürsorglich kennengelernt“, so Schuhmacher über Bohlen.

Inzwischen hat er sich als Sänger etabliert, drei Alben veröffentlicht und schreibt inzwischen seine Songs selbst. Sein Sound wurde rockiger und zugleich souliger. Das aktuelle Album „Diversity“ (auf Deutsch: „Andersartigkeit“) handelt von den letzten 4 1/2 Jahren und beschreibt seine Einstellung zum Leben.

Bevor er nächstes Jahr auf große Tour geht, genießt er zunächst das Weihnachtsfest im Kreise seiner Familie. Vorsätze für das neue Jahr? Nein, die halte er eh nicht ein, so Daniel Schuhmacher zu Klinikfunk-Moderator Marco Themel. Wünschen wir dem Kelly Clarkson-Fan ein gutes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

www.daniel-schuhmacher.tv

Weitere Bilder