RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

hr3-Poet Tim Frühling zu Gast im „Star-Talk“

18. Dez 2013

Seit 1998 ist Tim Frühling im Frankfurter Dornbusch beim Hessischen Rundfunk Radiomoderator und führt uns gut durch den hr3-Morgen und den Tag. Noch einmal Morningshowmoderator zu werden ist nicht sein Ziel. Viel lieber wäre ihm da schon die Moderation des „HessenQuiz“ im hr-fernsehen, denn Tim Frühling ist begeisterter Hesse.

Wer mit offenen Augen und Ohren durch seine Heimat fährt, der schnappt haufenweise Eindrücke auf. Frühling nennt dies „sein Schnappwissen“. Wem ist schon vorher aufgefallen, dass sich die Straßenschilder in Hessen von denen der anderen Bundesländer unterscheiden? Tim schon! Sein „Schnappwissen“ hat er in ein Buch gepackt, das unter dem Titel „Nichts kann ich mir am besten merken“ im Buchhandel und als eBook erhältlich ist.

Sein (echter) Nachname war übrigens weniger der Auslöser für die Moderation des Wetters im hr-fernsehen und der ARD. Vielmehr überzeugte er spontan mit seiner charmanten Art, bei der selbst Schlechtwetterwolken zu zauberhaften Wölkchen werden. Schlechtes Wetter gibt es bei ihm nicht. Was ist schon „schlechtes Wetter“?

www.tim-fruehling.de