RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Michael Kasper zu Gast in der „RadioShow“

17. Dez 2013

Michael Kasper

1989 ging in Frankfurt erstmals ein privater Radiosender an den Start und setzte in der Radiowelt neue Maßstäbe. Schon bald lernte Michael Kasper diesen Sender kennen und gehörte nach seinem Volontariat dem FFH-Team in der Moderation und Redaktion an. Er unterstützte in dieser aktiven Moderationszeit auch junge Radiobegeisterte und zeigte ihnen gerne mal seinen Arbeitsplatz hinter dem Mikrofon.

In jener solcher Situation lernte Klinikfunk-Moderator Micha Spannaus den Radioprofi Michael Kasper kennen und diesen Beruf noch mehr zu schätzen und lieben. Heute, viele Jahre später, konnte sich Spannaus mit einer Einladung in unser Wiesbadener Radiostudio revanchieren und plauderte mit Michael Kasper über dessen Radiozeit, warum „Rudolph mit der roten Nase“ bei Kasper auch im Sommer im Programm lief, über beliebte Interviewgäste und besondere Radiomomente.

Heute kümmert sich Kasper darum, dass hr1 mit seinen Jingles und Hinweisen einladend und frisch klingt.