RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Moderator und Comedian Johannes Scherer zu Gast im „Star-Talk“

11. Dez 2013

Johannes Scherer mit Marco Themel

Schwarzenegger, Kaiser Franz, Loddar Mathäus und Luigi von der FFH-Pforte – das Studio war voll beim „Star-Talk“ mit Johannes Scherer. Schon als Jugendlicher führte ihn der Weg in das Radiostudio. Zunächst war es das Studio von Radio Primavera in Aschaffenburg, bevor es dann 1994 zu FFH ging.

Was macht ein Radioprofi, wenn er mal keine gute Laune hat? Einfach in die Trickkiste greifen und eine „Laufband-Moderation“ machen. Scherer ist auch regelmäßig auf den Bühnen mit seinen Comedyprogrammen zu sehen. In seinem letzten Programm ging es um die sogenannten „sozialen Netzwerke“, die doch eher „asoziale Netzwerke“ sind, wo falsche Identitäten anzutreffen sind und mit Daten kräftig geschummelt wird. Und was lernte Scherer daraus? „Dumm klickt gut“ – sein neues Bühnenprogramm ab Herbst auf Tour.

Und mit 60? Da würde der Moderator gerne nach Südafrika auswandern. Bleiben noch (mind.) 20 Jahre, auf die wir uns auf Johannes Scherer hier in Deutschland freuen können.

www.johannes-scherer.com