RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

hr1-Moderator Kai Völker in der „Spätschicht“

08. Dez 2013

Kai Völker mit Marco Themel
Foto: AJ_Radio Klinikfunk

Seit 18 Jahren sitzt oder steht der Musikliebhaber Kai Völker inzwischen vor dem Mikrofon. Angefangen hat er bei ANTENNE 1 in Stuttgart als Volontär, es folgte eine Rundreise bei diversen Radiostationen vom SDR über den MDR, zurück zum SWR und inzwischen zum hr. Hier moderiert er aktuell die Nachmittags-Sendung 14-16 in hr1 im wöchentlichen Wechsel mit Marco Schreyl.

Aber auch früh aufstehen und die Morning-Show moderieren macht ihm nichts aus, sein Wecker klingelt dann um 3:08 Uhr. Eine schlaue Taktik, um noch 2 Minuten liegen bleiben zu können und pünktlich um 10 nach 3 aufzustehen. Mit einigen Kannen Kaffee in der Frühschicht ist auch das für den Allrounder kein Problem.

Auch Fussball gehört zu seiner großen Leidenschaft. Als ehemaliger Stadion-Sprecher beim SV Wehen Wiesbaden hat er eine tolle Bindung zu Wiesbaden und ist auch heute noch gerne zu Gast im Stadion. Aktuell moderiert er das VIP-TV des VfB-Stuttgart, Backstage und immer hautnah dabei – und das in seiner alten Heimat. Sein absolutes Lieblingsspiel war damals der VfB gegen Dortmund mit einem 4:4 – leider nur vor dem Fernseher.