RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

TV-Koch Horst Lichter im „Star-Talk“

21. Nov 2013

Foto: MT_Radio Klinikfunk

Klinikfunk-Moderator Marco Themel traf den in Nettesheim gebürtigen Horst Lichter in der Lederstadt Offenbach. Bei vielen Köchen zählt ihre Arbeit auch zu ihren Leidenschaften. Nicht so bei Horst Lichter. Seine Leidenschaft sind die Menschen. Und so wollte er damals auch rasch raus aus dem profitorientierten Gastronomiebereich und sein eigenes Restaurant eröffnen. Und das ausgerechnet in einer früheren Autowerkstatt. „Ich liebe alle alten Sachen“, so die überraschende Erklärung hierfür.

Um „alte Sachen“ geht es auch in seiner aktuellen ZDF-Sendung „Bares für Rares“, in der Raritäten von Experten geschätzt und evt. verkauft werden. Eine Sendung, die Lichter sehr am Herzen liegt. Denn hier liegt unfassbare Freude und Enttäuschung so nah beieinander. Zu oft hätte er auch selbst gerne bei den Raritäten zugegriffen. Ab Februar wird eine weitere Staffel mit 16 Folgen gedreht.

Neben Küche und TV-Studio ist Horst Lichter inzwischen auch regelmäßig auf den Bühnen zu erleben. Aktuell tourt er mit seinem Programm „Jetzt kocht er auch noch“ durch Deutschland. Auf der Bühne gibt er sich als Mensch, ohne Rolle. Seine Intention für das Bühnenprogramm: „Ich möchte den Menschen einen wunderschönen Abend machen“. Und das glückt ihm immer wieder aufs Neue.

www.horst-lichter.de