RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

„Kramladenchef“ Volker Rebell im Talk bei Marco Themel

07. Nov 2013

Foto: AJ_Radio Klinikfunk

hr3-Radiolegende und Musikliebhaber Volker Rebell hatte neben spannenden Radiogeschichten auch eine Reihe toller Musiktitel ausgewählt, zu denen er zahlreiche Ankedoten erzählen konnte. Rebell war einer der ersten hr3-Männer. Sein „Kramladen“ lief rund 30 Jahre auf dem Sender (2004 als „hr3-Rebell“ on air).

Musikalisch geprägt haben ihn die Beatles. Zu seinen aktuellen Projekten zählt ein Hörbuch über Paul McCartney, das er gemeinsam mit hr1-Stimme Werner Reinke einspricht. Eine erste Kostprobe war zu hören, eine absolute Radiopremiere. Und überraschend ging es auch weiter, als Volker Rebell eine Live-Gesangskostprobe aus dem Lennon-Stück „Working Class Hero“ gab. Erinnerungen an seine aktive Zeit als Sänger in der „Beatles Revival Band“.

Zu hören ist er aktuell beim Internetradio ByteFM. Dort gibt es „Volkers Kramladen“ weiterhin zu hören mit vielen spannenden Geschichten zu den Menschen hinter den Titeln der 1960er, 1970er und 1980er Jahren. Wenn er nicht gerade unterwegs ist, denn neben seiner Arbeit und seiner Leidenschaft für die Musik gehört auch das Reisen zu seinen großen Leidenschaften. So lässt er sich gerne von der landestypischen Musik inspirieren. Und das ganz besonders auf Costa Rica und Neuseeland.

www.volker-rebell.de

Weitere Bilder