RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Radiomann Steffen Popp zu Gast im „Star-Talk“

31. Okt 2013

Foto: MB_Radio Klinikfunk

An Halloween war Radiomoderator Steffen Popp zu Gast im Talk bei Marco Themel. Der Termin passte gut, denn so konnte er den „Süßes oder Saures“-Rufen entfliehen. Seit er Familienvater von zwei Kindern ist, ist er nur gezwungenermaßen Halloweenfan.

Heute ist Steffen Popp für viele ein Vorbild, die zum Radio wollen. Er gibt sein Wissen an Neueinsteiger als Coach weiter und bereitet daher vielen den Weg in den Medienbereich. Für ihn selbst war es damals Elmar Hörig. Das wäre doch ein cooler Job. „Man hat zwei Stunden Sendung, labert dummes Zeug und hat danach frei“, so Popp über seine damalige erste Einschätzung. Und schon sehr rasch hat er erlebt, dass dies ein richtig anstrengender Job ist und noch lange nicht nach der Sendung endet.

Noch immer ist Steffen Popp seinem Arbeitgeber FFH treu. Zunächst 15 Jahre für Hitradio FFH und seit 2005 für den „Schwestersender“ harmony.fm aktiv. Zu hören ist er in der Morgensendung „Aufgeweckt“. Allerdings ist Country-Rock, den er privat sehr mag, dort nicht zu hören.