RKF Wiesbaden e.V. → Schlagertreff →

Comedian Henni Nachtsheim am Star-Telefon

24. Okt 2013

Foto: Mathias Stalter

Sein Leben begann in Wuppertal, doch bezeichnet er diese Zeit eher „als seine Grauzone“. Hendrik „Henni“ Nachtsheim ist bereits als Baby nach Hessen gekommen und ist bekennender und stolzer Hesse. Schon in den 1980er-Jahren war er als Sänger und Saxophonist der hessischen Rockband Rodgau Monotones auf den Bühnen Deutschlands, Mitte der 1980er gründete er mit Gerd Knebel das Comedy-Duo Badesalz.

Sein aktuelles Programm heißt „Dollbohrer“. Henni Nachtsheim hat darin „unfassbares Material“ aus der Weltliteratur zusammengetragen. Viele Bücher, die wir heute kennen, waren ursprünglich ganz anders angedacht. So sollte der Mafia-Roman „Der Pate“ in einem Freibad in Bad Soden spielen und vor dem „Bernsteinzimmer“ gab es bereits die Entdeckung des „Handkäszimmer“. Mit Kollegen Rick Kavanian war er im Frühjahr damit auf Tour.

Der Fußball ist sein Ausgleich zur Arbeit auf den Bühnen. Nachtsheim ist bekennder Fan der Frankfurter Eintracht, und das „mit Herz und Seele“. Er verpasst, wenn es irgendwie möglich ist, kein Spiel seiner Lieblingsmannschaft. Aber auch allen anderen hessischen Mannschaften gilt seine Sympathie. Im Gespräch mit Marco Themel in der „Spätschicht“ verriet er, dass er aktuell an einem neuen eigenen Programm arbeitet. Wir sind sehr gespannt.

www.henninachtsheim.de